Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KOSSUTH'S BOTE (Erzsébet Királynő)

Operette in 3 Akten - Huszka-Szilágyi-Welcker

 

Inhalt:

 

Ungarn und Österreich, Vaterlandsliebe und Pflicht. Hoch- und Kleinadel. Kaiserin Elisabeth und Graf Andrássy. Liebe und Enttäuschung.

Mitreißende Musik, Intrigen und historische Tatsachen machen diese, in Ungarn überaus erfolgreiche und gern gespielte, Operette zu einem wahren Feuerwerk der Gefühle.

 

***************************************************************************

Uraufführung: 1939

 

Personen:

Elisabeth, Graf Gyula Andrassy, Ida Latkozi, Kalman Neszmelyi, Gräfin Waldeck, Stefi - ihre Tochter, Florian, Baron Axamethy, Vater Neszmelyi, Mutter Neszmelyi, Gräfin Königstahl, Willi – Ulanenoffizier, Maxi – Ulanenoffizier, Maria Elvira – Hofdame, Lujza – Hofdame, Binder – Hofrat, Polizeioffizier, Kitzelmayer – Bezirkskommissar, Aron – Verwalter, Joschka Szilva, Pester Gigerl, Bonyhady, Tafelrichter, 1. Detektiv, 2. Detektiv, 1. Lakai, 2. Lakai, Gendarmenleutnant, Janosch, Svalizser, Teza – Dienerin

 

Ort:

I. Akt 1. Bild: in der Kurie derer von Neszmelyi, am Ufer der Theiß, 1865

I. Akt 2. Bild: im Schlosspark der Gräfin Waldeck in Laxenburg

II. Akt 3. Bild: In der Wiener Hofburg, 1866

II. Akt 4. Bild: im alten Pester Vigadó

III. Akt 5. Bild: In der Kurie derer von Neszmelyi im August 1867

 

RECHTE:

      Rechte Huszka (Musik): Hartai Zenei Ügynökség,

H-1065 Budapest, Hajós u. 13-15. II/4a, Tel. 0036-1-354-1287, adrienne@hartai.hu

 

 Rechte Szilágyi (Originaltexte): PROSCENIUM Szerzői Ügynökség Kft.,

H-1111 Budapest, Bartók Béla út 42./I./9., 0036 / (1) 225 1865, office@proscenium.hu

 

Rechte Welcker (Deutsche Fassung): Brigitte Welcker

A-2522 Oberwaltersdorf, Trumauer Str. 20/6, Tel. 0676-9226-028, welcker.brigi@gmail.com